• Homepage Erfolg - heute schon an morgen denken!

Homepage Erfolg – heute schon an morgen denken!

Meine Vorannahme bei diesen Firmenhomepage-Erfolgstipps ist, dass Sie über Ihre Homepage neue Kunden gewinnen wollen, oder sogar direkt im Internet verkaufen wollen.

Falls Sie einfach nur eine Homepage haben wollen, weil man als Firma halt eine hat, dann brauchen Sie meine Tipps nicht. Schreiben Sie einfach ein paar Infos zusammen, stellen Sie das online, und gehen Sie weiter Ihrem Tagesgeschäft nach.

Wenn Sie aber Neukunden über Ihre Homepage gewinnen wollen, dann müssen Sie den Erfolgskiller Nr. 3 kennen.

Der Erfolgskiller Nr. 3 ist: Nicht an später denken.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie’s weitergeht, wenn Ihre Homepage fertig gestellt ist?

Woher kommen eigentlich die Leute, die Ihre Homepage lesen sollen und dann hoffentlich Kunde werden?

Sehr oft sehe ich Firmenhomepages die vor 2, 3 oder 5 Jahren erstellt wurden und seitdem erfolglos dahindümpeln.

Wenn Sie irgendwo im menschenleeren Wald, weit abseits der Wege, ein Paket mit Ihrer Unternehmensbroschüre oder Werbung abstellen, erwarten Sie vermutlich nicht, dass nun Besucher zufällig durchs Geäst kommen und sich Ihre Broschüre einstecken.

Nur, im Internet ist die Chance, dass jemand Ihre Homepage ‚zufällig‘ findet noch viel, viel kleiner!

Warum?

Weil es mehr als 30 Billionen Webseiten gibt. Hand aufs Herz, das hätten Sie vermutlich nicht gedacht, oder?

30 Billionen einzelne Webseiten?

30.000.000.000.000

Das ist nur die Zahl der Seiten, die Google bis Anfang 2014 gefunden hat. Es sind also in Wirklichkeit sogar weit mehr als 30.000.000.000.000 Seiten, die mit Ihrer Homepage um Aufmerksamkeit und um Besucher konkurrieren.

Wenn meine Kunden bei mir Ihre erste Homepage in Auftrag geben, haben Sie oft die Vorstellung:

„Naja, ich stelle ein paar Informationen über meine Firma ins Internet, und dann zeigt Google meine Homepage bei Leuten an, die nach meiner Dienstleistung oder meinen Produkten suchen.“

Das ist leider ein Märchen.
Schön, aber unrealistisch.

Erwarten Sie bitte nicht, dass Google (oder irgendeine andere Suchmaschine) Ihre taufrische, winzig kleine Homepage attraktiver und wichtiger findet, als die bereits vorhandenen mehr als 30 Billionen Seiten. Die zum Teil übrigens schon 20 Jahre alt sind, und schon aufgrund des Alters einen Vertrauensvorschuss bei Google haben.

Warum sollte Google das tun?

Fragen Sie sich:

Welchen Grund geben Sie Google, Ihre Homepage wichtiger zu finden als alle anderen in Ihrer Branche? Erfolg bei Google ist kein Selbstläufer, und wird von Tag zu Tag schwieriger.

Soweit die schlechte Nachricht.

Die gute Nachricht ist, dass es trotzdem machbar ist, wenn man Schritt für Schritt und mit Überlegung vorgeht. Sie errinnern sich vielleicht, dass ich selbst 100% meiner Kunden übers Internet gewinne – wie weltweit hundertausende andere Unternehmer auch.

Wichtig ist nur: einfach eine Firmenhomepage ins Netz stellen reicht nicht. Sie müssen an später denken wenn Sie über die Homepage Kunden gewinnen wollen.

Sie müssen einen Plan haben, WIE Ihre Homepage Besucher bekommt.

Gut, dass Sie jetzt jemand kennen, der sich mit sowas auskennt. 🙂 Schreiben Sie mir, wenn Sie professionelle Hilfe nutzen möchten.

Im nächsten Artikel lernen Sie 3 Wege kennen, wie Sie Besucher auf Ihre Homepage bekommen. Google ist nur einer davon.

Bis dahin weiterhin viel Weberfolg,
Ralf Skirr

2017-01-06T23:04:15+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?